GRENZFESTSTELLUNG

 

 

 

Mappenberichtigungen   (Qualitätsverbesserungen )

Eine Grenzfeststellung kann aus den verschiedensten Gründen notwedig werden, da es auch heute noch sehr viele Grundstücke gibt die noch nicht koordinativ vermessen wurden, oder die Vermessung bereits älteren Datums stammen und diese Pläne noch in einem lokalen System erstellt wurden und diese heute nicht dem Stand der Technik ensprechen und keine exakten Landeskoordinaten aufweisen.

Deshalb ist es von größtem Interresse seinen gesamten Besitz der auf einer Liegenschaft erworben wurde, durch eine eindeutige rechtlich gesicherte Grenze abzusichern, dies ist nur durch eine Grenzfeststellung zu erreichen.

Für jegliche Bebauung eines Grundstückes ist es notwendig eine eindeutig definierte Grenze des jeweiligen Grundstückes zu besitzen, da für die Erstellung eines Lageplanes § 23 TBO eine rechtlich eindeutige Grundgrenze erforderlich ist.